Am 1.07 / 2.07.1972  fand das 100 jährige Gründungsfest
der Feuerwehr Niederwinkling statt. Deshalb freut es uns sehr,
das wir fast auf den Tag genau das 150 jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Niederwinkling vom 1.07 / 4.07.2022  feiern können.

150 Jahre FF Niederwinkling – Am Freitag geht´s endlich los 🚒

Am Freitag geht´s endlich los. Nach langer Planung darf vier Tage lang gefeiert werden. Die freiwillige Feuerwehr Niederwinkling lädt dazu die gesamte Bevölkerung recht herzlich ein. Neben einem abwechslungsreichen Musikprogramm für Jung und Alt gibt´s das gute Bier der Karmeliten Brauerei Straubing. Die Festküche wartet mit verschiedenen Volksfest Schmankerln auf Euch. Die Kinder können sich im Autoscooter, am Schießstand oder im Karussell vergnügen. In einer großen Bar oder in unserer Lounge kann man dann die Nacht ausklingen lassen. Wir freuen uns darauf gemeinsam mit Euch unser 150 jähriges Gründungsfest mit Fahnenweihe feiern zu dürfen. Also auf nach Niederwinkling zum Festplatz ….
Eure Freiwillige Feuerwehr Niederwinkling
Festprogramm
(Änderungen vorbehalten!!)
Kirchenzug  und Festumzug
Bierprobe am 23.04.2022
Am Samstagnachmittag fand anlässlich des 150-jährigen Gründungsfestes der Freiwilligen Feuerwehr Niederwinkling, das vom 1. bis 4. Juli 2022 stattfindet, die Bierprobe in der Karmeliten Brauerei in Straubing statt.
Die Vorbereitungen für das grosse Fest , zudem bereits rund neunzig Vereine ihr Kommen zugesagt haben, laufen auf Hochtouren. Die rund achtzig Teilnehmer der Bierprobe wurden mit zwei Pummer-Bussen nach Straubing chauffiert, wo sie vom Geschäftsführer der Karmeliten Brauerei, Christoph Kämpf, herzlich empfangen wurden. Angeführt wurde die Bierprobe vom 1. Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Niederwinkling Karl Simmet, 2. Vorsitzenden Franz Fuchs, 1. Kommandanten Josef Stadler, 2. Kommandanten Dietmar Frankl und dem Festausschuss. Mit dabei waren Schirmherr Bürgermeister Ludwig Waas mit seiner Frau Vera, 2. Bürgermeister Dominik Langner, Fahnenmutter Christine Stadler mit den Festdamen, der Patenverein FFW Haid mit Vorsitzenden Josef Gäch und Kommandanten Roland Grill, Ehrenmitglied Xaver Grill und die Festkapelle, die Winklinger Blaskapelle.
Die Brauereibesichtigung erfolgte in drei Gruppen unter Führung von Geschäftsführer Christoph Kämpf, Braumeister Thomas Eichenseer und Brauereibesichtigungsführer Daniel Ehrl. Bei der Führung durch die Brauerei wurden die interessierten Teilnehmer bestens über die Herstellung der verschiedenen Biersorten informiert. Natürlich durfte bei der Brauereibesichtigung auch eine Bierverkostung nicht fehlen und auch die beiden neuen Biere der Karmeliten Brauerei „Marie und Luggi“ wurden probiert. Anschließend erfolgte der Bieranstich durch Bürgermeister und Schirmherr Ludwig Waas in gekonnter Weise.
Die Veranstaltung wurde von der Winklinger Blaskapelle musikalisch bestens umrahmt. Geschäftsführer Christoph Kämpf gab zum Ausdruck, dass in Niederwinkling bei guter Organisation sicherlich ein schönes Fest abgehalten wird.
Am Abend führte die Fahrt von der Karmelitenbrauerei nach Neukirchen zum „Hiebl-Wirt“. Ernst Hiebl fungiert als Festwirt beim 150-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Niederwinkling. Nach einem gemeinsamen Essen sorgte die Winklinger Blaskapelle für gute Stimmung und die Geselligkeit wurde bis Mitternacht bestens gepflegt. Auch das Tanzbein wurde fleißig geschwungen. Die Bierprobe der Winklinger Feuerwehr war eine gelungene Veranstaltung und die Vorfreude auf das 150-jährige Gründungsfest ist riesengroß.

FUP – Fest-Update zum 150-jährigen Gründungsfest mit Fahnenweihe der Freiwilligen Feuerwehr Niederwinkling!

#miazian‘sdurch!
Liebe Freunde von Nah und Fern.
Es ist nochmals an der Zeit, an unser 150-jähriges-Gründungsfest vom
01.- 04.Juli 2022 zu erinnern –
also: Hoids eich den Termin frei!!

Seit nunmehr drei Jahren planen wir auf dieses große Fest mit Fahnenweihe hin. Der Festausschuss war und ist unermüdlich darin, für das Fest bestens vorbereitet zu sein. Auch vom Patenverein Haid und der Patengemeinde aus Gaspoltshofen wurden wir immer wieder angespornt, trotz der teils sehr schwierigen Situation weiterzumachen.
Der Festausschuss hat sich klar dazu bekannt, in jedem Falle zu feiern.
Die Gemeinde Niederwinkling mit Bürgermeister Ludwig Waas hat ihre Unterstützung zugesagt.
Die tatkräftigen Mitarbeiter unseres Bauhof stehen ebenfalls bereit. Auch unsere Ortsvereine haben bereits Unterstützung und Arbeitskraft zugesichert. Die Firmen im Umkreis, die uns mit großzügigen Spenden unterstützt haben, seien auch hier nochmals erwähnt. Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle!
Die Freiwillige Feuerwehr Niederwinkling freut sich auf Euch als Gäste!!

Wir sind bereit für unser Fest!
Die Gemeinde Niederwinkling ist bereit für unser Fest!
Es fehlen noch die Lockerungen der Landesregierung und des Landratsamtes – aber dann geht’s ab!!

#ffniederwinkling #niederwinkling
#webreakfornobody #fahnenweihe #150jahre #fest #gründungsfest
#4tagefeiern #4tagewach #karmelitenbrauerei #bar #Gefahrstoffbar

Musikprogramm Fahnenweihe 2022

Patenbitten bei der Feuerwehr Haid
Jede Fahnenweihe braucht einen Patenverein …
Mit einer starken Abordnung, Bier und Brotzeit machten den wir uns auf den Weg nach Haid, wo wir herzlich willkommen geheißen wurden.
Nach mehreren schweren Prüfungen, die unsere Kameradinnen und Kameraden mit Bravour gemeistert haben, konnten wir die Feuerwehr Haid überzeugen, unser Patenverein bei der Fahnenweihe 2022 zu werden.
Mit einem gemütlichen Beisammensein im Feuerwehrhaus Niederwinkling wurde das Patenbitten erfolgreich abgeschlossen.

Schirmherrenbitten
Jede Fahnenweihe braucht einen Schirmherren…
Als Schirmherr der Fahnenweihe 2022 ist es am besten, einen in dieser Sache bereits erfahrenen Schirmherr auszuwählen.
Wer würde also besser passen als ein Schirmherr, der diese Aufgabe bereits bei unserem 125. Jubiläum mit hervorragendem Erfolg absolviert hat.
Unser Bürgermeister Ludwig Waas…..
Der Festausschuss mit Fahne und Fahnenbegleitung fragte an und nach einigen schweren Prüfungen, die der 1. Vorsitzende Karl Simmet und die Fahnenmutter Christine Stadler erfüllen mussten, war der Schirmherr überzeugt und für unser Fest gewonnen.
Bei einem gemütlichen Beisammensein wurde das Schirmherrenbitten erfolgreich abgeschlossen.

Fahnenmutterbitten
Jede Fahnenweihe braucht eine Fahnenmutter…
Wer würde besser als Fahnenmutter passen als die Frau unseres Kommandanten und aktive Feuerwehrfrau Christine Stadler.
So machte sich der Festausschuss mit Fahne und Fahnenbegleitung, begleitet von der Festkapelle Artmeier, auf, um seine Bitte vorzutragen.
Nach einigen Prüfungen, die die Mitglieder des Festausschusses unter Aufbietung aller Kräfte meisterten, war die angehende Fahnenmutter überzeugt.
Für ihren Garten bekam die angehende Fahnenmutter ein weithin sichtbares Zeichen in Form eines „Fahnenmutter-Baumes“ geschenkt.
Bei einem gemütlichen Beisammensein wurde das Fahnenmutterbitten erfolgreich abgeschlossen.

Gründungsfest und Fahnenweihe 2022:
Mittlerweile ist unsere handgestickte Fahne fertiggestellt und „dahoam“…
Vielen Dank an die Stickerei Panny für die gute Zusammenarbeit…

Ausverkauft!!!! Ihr seid der Wahnsinn!!!

160 Kästen unseres limitierten Startpilot-Bieres als Bestandteil unserer Vorfreude-Packerl sind restlos ausverkauft!!
Vielen Dank für Eure Unterstützung!!!
Vielen Dank auch an Sören Rybak von
un|BUNT MEDIENDESIGN für die Gestaltung unserer Flyer und Startpilot Etiketten.
#wirfuereuch #ffniederwinkling