HLF 20/16

  • Funkrufname: Florian Niederwinkling 40/1
  • Fahrzeugtyp:    Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16
  • Besatzung:        1/8
  • Baujahr:            2010
  • Fahrgestell:     Mercedes
  • Aufbau:             Rosenbauer
  • Wassertank:    2000 l
  • Pumpenleistung:    2000 l/min.
  • Schaummitteltank: 200 l
  • Automatische Schaumzumischung Digidos
  • Seilwinde 5t 
  • Wasserwerfer
  • Verkehrssicherungshaspel 
  • Schlauchhaspel 

4 Atemschutzgeräte, Gasmessgerät, Sprungretter, Wärmebildkamera, Rettungsplattform, Hydraulischer Rettungssatz, Rettungszylinder, Stab – Fast, Rettungssäge, Mehrzweckzug MZ 16, Trennschleifer, Säbelsäge, mobiler Rauchverschluss, Tauchpumpe TP4, Elektrowerkzeug, 2 Gully – Ei, Lüftungsgerät, 4 Tragekörbe für C Schläuche, 4 Hebekissen 2 x 12 t 2x 18 t, mobiler Wasserwerfer, tragbarer Beleuchtungssatz, Notstromaggregat RS 14, B und C Schläuche, C Hohlstrahlrohre, B Strahlrohre, Notfallrucksack, 3 teilige Schiebeleiter,

TLF 16/25

  • Funkrufname: Florian Niederwinkling 21/1
  • Fahrzeugtyp: Tanklöschfahrzeug 16/25
  • Besatzung: 1/5
  • Baujahr: 1990
  • Fahrgestell: Mercedes 1120
  • Aufbau: Ziegler
  • Wassertank: 2400 l
  • Pumpenleistung: 1600 l/min.
  • Wasserwerfer
  • Lichtmast
  • Verkehrssicherungshaspel

4 Atemschutzgeräte, 4 Reserveflaschen, 4 teilige Steckleiter, Motorsäge, B und C Schläuche, B und C Strahlrohre, Schnellangriff,  Notstromaggregat, Hochdrucklüfter, 4 Tragekörbe für C Schläuche,  Winkelschleifer, Tauchpumpe TP 4, tragbarer Beleuchtungssatz, Hydroschild, Schaummittel, Ausrüstung zur Höhensicherung, Notfallrucksack,

MZF

  • Funkrufname: Florian Niederwinkling 11/1
  • Fahrzeugtyp: Mehrzweckfahrzeug
  • Besatzung: 1/7
  • Baujahr: 2004
  • Fahrgestell: Mercedes Sprinter
  • Ausbau: Furtner und Ammer

520 m B Schläuche in Buchten verlegt, 2 Sprechfunkstellen, Notfallrucksack, Ausstattung zur Verkehrsabsicherung,

Anhänger – MZA

Mehrzweckanhänger